Herzlich willkommen auf der Homepage des FC 1963 Ueberau!

 

Wir informieren hier über aktuelle Aktivitäten aus unserem Verein und berichten von den Begegnungen unserer Mannschaften.

 

Zudem gibts allerlei weitere Infos, die es zu durchstöbern gilt, wobei wir uns auf konstruktive Hinweise und Anregungen freuen.

 

Für jeden, der sich in seiner Freizeit mit dem runden Leder bewegen möchte, sind wir die richtige Anlaufstelle, da bei uns der Fußball im Mittelpunkt steht. Wir freuen uns über weitere ambitionierte Spieler aller Altersklassen, die Spaß daran haben, mit anderen Fußballfreunden auf dem Rasen zu sein.

 

Wer Interesse an einer Mitgliedschaft hat, kann gerne Kontakt mit uns aufnehmen und/oder beim Training vorbei kommen.

 

Und wer mit dem Fußball nichts anfangen kann, für den haben wir auch Volleybälle...

 

Schauen Sie doch einfach auch mal bei unseren Abteilungen rein.

 

Wir wünschen viel Spaß und freuen uns auf Sie!


FC 1963 Ueberau e.V.



aktuell +++ Ergebnisse +++ Termine +++  aktuell

Zum Rundenabschluss unterlag die 1a am Sonntag bei tropischen Temperaturen gegen den TV Nieder-Klingen 1b mit 3:6 Toren. Schon nach wenigen Minuten war man durch zwei Gegentreffer mit 0:2 im Rückstand. Trotz des 0:3 fing man sich wieder und konnte die Partie dann offener gestalten. Lohn dafür waren die Treffer von Freddy Urbatzka und Jannik Hufnagel. Die Niederlage ließ sich zwar nicht mehr abwenden, doch das Team zeigte Moral. Den letzten Saisontreffer erzielte Florian Herrschaft per Kopf kurz vor dem Spielende.


Simon Kühn, Benedikt Feuerstein, Jannik Hufnagel, Ilker Karakaya, Robert Szabo, Klaus Höhl, Frederyk Urbatzka, Florian Herrschaft, Daniel Bischoff, Caner Karakaya, Robert Fischer, Bahtiyar Cicek, Dominik Kirchgässner, Mazlum Zeyrek

 

Im Anschluss feierte man bei Gegrilltem. Die Aktiven verabschieden sich in die Sommerpause, an die sich ab Mitte Juli die Stadtmeisterschaften in Georgenhausen anschließen.

 

Auch das vorletzte Spiel der Saison bescherte dem FC eine klare Heimniederlage gegen den FSV Schlierbach.

Man steht leider schon etwas länger als Absteiger fest und plant für die neue Runde. Spielertrainer Bahtiyar Cicek, der die Mannschaft im Winter übernommen hat, aber das Ruder nicht mehr herum reißen konnte, bleibt an Bord und die Verantwortlichen versuchen den Kader zu verstärken.

Die Mannschaft am Sonntag: Simon Kühn, Benedikt Feuerstein, Jannik Hufnagel, Robert Szabo, Alex Avadikyan, Klaus Höhl, Frederyk Urbatzka, Patrick Heim, Daniel Bischoff, Sinan Sirinaga, Robert Fischer, Bahtiyar Cicek, Mazlum Zeyrek

Am Sonntag erwartet man um 13.15 Uhr den TV Nieder-Klingen 1b "Auf dem Sand". Im Anschluss feiert man bei Gegrilltem das Rundenende und freut sich auf Fans und Mitglieder.

Volleyball

Turniersieg in Griesheim

 

Am letzten Sonntag nahm die Volleyballmannschaft des FC am Mixed-Turnier in Griesheim teil.

Es waren 10 Mannschaften gemeldet, und es wurde in 2 Gruppen jeder gegen jeden gespielt. In der Vorrunde wurde jeder Satz klar gewonnen, sodass es letztlich um das Spiel um Platz 1 ging.

Die Gegner wurden stärker, dennoch konnte die Mannschaft jedes weitere Spiel für sich entscheiden und erreichte den ersten Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

6. Copa–de– „Los Invalidos“

 

Zum sechsten Mal richtete die Volleyballsparte am 13.05.2017 ihr Mixed-Turnier in der Zeilharder Sporthalle aus. 


6 Gästeteams hatten sich angemeldet, und der FC selbst trat mit einer Mannschaft an. 
Es wurde auf 2 Feldern jeder gegen jeden gespielt, und zum Schluss wurden noch die Platzierungsspiele ausgetragen, so dass jedes Team auf 8 Spiele (16 Sätze à 12 Minuten) kam. 

 

Erster wurde die Mannschaft „Der Gerät“ aus Langen, den zweiten Platz belegte die Mannschaft des FC Ueberau und den dritten Platz das Team aus Gundernhausen.

 

Für Speisen und Getränke wurde wieder bestens gesorgt, und die Gäste äußerten sich sehr positiv hinsichtlich der Organisation und des Turnierablaufs, auch wenn es für den einen oder anderen aufgrund der Anzahl der Spielbegegnungen gegen Ende doch sehr anstrengend wurde.


Wir hoffen im nächsten Jahr wieder auf zahlreiche Anmeldungen!

Jahreshauptversammlung 

Am vergangenen Freitag fand die gut besuchte Jahreshauptversammlung im Sportheim "Auf dem Sand" statt. Werner Ramge begrüßte die Anwesenden und bat um eine Gedenkminute für die verstorbenen Vereinsmitglieder Karl Stuckert sen., Peter Wiener und Heinz Eckhardt. 


Zu den ausgelegten Berichten der Abteilungen gab es keine Wortmeldungen. Betont wurde aber, dass die Gymnastikdamen eine neue Trainerin suchen. Erich Bernius konnte in seinem Kassenbericht ein leicht positives Ergebnis vermelden. Für die Kassenprüfer beantragte Horst Hartmann die Entlastung des Vorstandes, die einstimmig erteilt wurde. Silke Herrmann, Florian Herrschaft und Robert Fischer wurden anschließend als neue Kassenprüfer gewählt. Ebenso einstimmig wurde auch die beantragte Satzungsergänzung beschlossen.


Bei den Punkten Veranstaltungen und Verschiedenes entwickelte sich eine angeregte Diskussion. Einige der angesprochenen Themen wurden an den Vorstand zur weiteren Besprechung delegiert. Mit dem obligatorischen Würstchen konnte Ramge die harmonisch verlaufene Versammlung um 21 Uhr beenden. 

 

Aktive

Trainer für neue Saison

Die Planungen für die neue Saison laufen und es gibt eine gute Nachricht zu vermelden: Trainer Bahtiyar Cicek, der in der Winterpause zu uns gekommen ist, aber den Abstieg leider nicht mehr verhindern konnte, steht auch in der kommenden Spielrunde zur Verfügung. Wir wünschen viel Erfolg!

Damen-Gymnastik - Übungsleiterin gesucht!

Unsere Damen-Gymnastik Abteilung sucht ab Mai dieses Jahres eine(n) neue(n) Übungsleiter/-in, nachdem Waltraud Gäcklein dieses Amt nach vielen Jahren nieder legt. Wir sagen auch an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank für ihren Einsatz!

 

Interessenten melden sich bitte bei Inge Jüngling, Tel. 1506, Werner Ramge, Tel. 4608 oder per Mail an info@fc-ueberau.de. Die Übungsstunde ist immer freitags ab 18 Uhr in der Halle am Schwimmbad in Reinheim - auch sonstige Interessentinnen sind natürlich willkommen.

Walking - Sommerhalbjahr

Ab Mai trifft man sich immer donnerstags um 19 Uhr am FC-Sportheim. Unverändert bleibt der weitere Termin mittwochs um 9 Uhr. Auf alle Teilnehmer und solche, die es werden wollen freut sich die Gruppe. Bei Interesse einfach mal vorbei schauen oder anrufen (Fon - 3331) 

Volleyballer auf Reisen

Beachlinefestival 2017

 

Vom 17. bis 23. April 2017 nahmen 11 Spieler der Volleyballabteilung des FC Ueberau erstmalig am 20. Beachlinefestival in Riccione / Italien teil.


Das alljährlich stattfindende Turnier ist das größte Beachvolleyballcamp weltweit und wird von einem deutschen Veranstalter organisiert.


Teilnehmen können alle begeisterten Beachvolleyballspieler, vom Bundesliga- bis zum Freizeitspieler, und gemeldet waren in diesem Jahr ca. 1800 Teilnehmer. Es wurde in verschiedenen Leistungsklassen gespielt, unterteilt nach Herren, Damen und Mixed. 
Das Festival war hervorragend organisiert, ca. 200 Netze standen an dem kilometerlangen Strand von Riccione, ein großes Orga-Zelt war aufgebaut, in dem man sich über die Turnierabläufe u. a. informieren konnte. Showtrainings von hochklassigen Spielern, Ausflugsangebote in die nähere Umgebung der Stadt sowie abendliche Veranstaltungen ließen auch nach dem täglichen Turnierende keine Langeweile aufkommen. 


Bis auf einen Nachmittag mit Sturm und Regen, an dem die Spiele abgesagt werden mussten, war das Wetter für die Veranstalter und Spieler perfekt und trug damit zu einer gelungenen Veranstaltung bei.


Im nächsten Jahr sind wir bestimmt wieder dabei!

 

Wen es interessiert: anbei der Link.
https://www.beachline-festival.de/

 

Nachstehend einige Bilder vom Event

Volleyballer belegen 2. Platz

 

Beim Turnier in Kelkheim im Taunus haben 9 Mannschaften teilgenommen, die in drei Gruppen die Vorrunde bestritten. Beide Spiele wurden mit 2:0 Sätzen gewonnen, wodurch der FC in seiner Gruppe den ersten Platz belegen konnte.

 

Danach ging es in die Zwischenrunde, wo die beiden Partien ebenfalls mit 2:0 Sätzen glatt gewonnen werden konnten.

 

In die Endrunde wurde der Turniersieger ermittelt.  Hier verlor man das erste Spiel leider unglücklich gegen den SV Hahn, obwohl man selbst 3 Satzbälle hatte. Die zweite Begegnung endete nach Sätzen 1:1, wurde aber nach Punkten gewonnen, so dass der FC zum Schluss einen gerechten 2. Platz belegte. Glückwunsch!

Merck-Turnier

 

Am letzten Samstag nahm die Volleyballmannschaft des FC in Darmstadt beim alljährlichen Merck-Turnier teil.

 

Es waren 9 Mannschaften gemeldet, und es wurde in Dreiergruppen gespielt. In der Vorrunde, die jeweils über 2 Gewinnsätze bis 25 Punkte ausgetragen wurde, haben die „Los Invalidos“ ein Spiel in 3 Sätzen gewonnen und eins in 2 Sätzen verloren.

 

Da keine Zwischenrunde, sondern direkt die Endrunde ausgetragen wurde, hat die Mannschaft aufgrund des Satzverhältnisses dann um den 7. Platz gespielt. Auch hier wurde wieder ein Spiel gewonnen und eins verloren, so dass es leider nur für den 8. Platz gereicht hat.

 

Es war das schwächste Ergebnis seit langem, auch weil man über das gesamte Turnier nicht richtig ins Spiel gefunden hat. Bleibt zu hoffen, dass es beim nächsten Mal wieder besser wird.

5. COPA DE LOS INVALIDOS

Blick vom Sportplatz zu unserem Vereinsheim mit Grillhütte
und mal von oben

übrigens - unser Sportheim mit Biergarten kann man auch für private Veranstaltungen mieten! Näheres findet sich unter dem Link "Vereinsheim".

unser Rasenplatz
frisch gemäht frisch gemäht
Sonnenuntergang

*** Vielen Dank für den Besuch - bis bald! ***