Herzlich willkommen auf der Homepage des FC 1963 Ueberau!

 

Wir informieren hier über aktuelle Aktivitäten aus unserem Verein und berichten von den Begegnungen unserer Mannschaften.

 

Zudem gibts allerlei weitere Infos, die es zu durchstöbern gilt, wobei wir uns auf konstruktive Hinweise und Anregungen freuen.

 

Für jeden, der sich in seiner Freizeit mit dem runden Leder bewegen möchte, sind wir die richtige Anlaufstelle, da bei uns der Fußball im Mittelpunkt steht. Wir freuen uns über weitere ambitionierte Spieler aller Altersklassen, die Spaß daran haben, mit anderen Fußballfreunden auf dem Rasen zu sein.

 

Wer Interesse an einer Mitgliedschaft hat, kann gerne Kontakt mit uns aufnehmen und/oder beim Training vorbei kommen.

 

Und wer mit dem Fußball nichts anfangen kann, für den haben wir auch Volleybälle...

 

Schauen Sie doch einfach auch mal bei unseren Abteilungen rein.

 

Wir wünschen viel Spaß und freuen uns auf Sie!


FC 1963 Ueberau e.V.



aktuell +++ Ergebnisse +++ Termine +++  aktuell

FC Ueberau 1a - SG Raibach/Umst. 1b  3:1

Aktive

Weihnachtsfeier

 

Die Weihnachtsfeier der Aktiven findet am Samstag, dem 15. Dezember, ab 19 Uhr im Sportheim statt.

3:1 Heimerfolg

 

Einen weiteren verdienten Sieg errang die 1a am Sonntag im letzten Spiel des Jahres gegen die SG Raibach/Umstadt 1b. Gegen die Gäste war man die überlegen Mannschaft, verpasste es aber die Torchancen zu verwerten. So dauerte es bis zur 38. Minute, ehe Jannik Hufnagel den Führungstreffer erzielte. 

 

Nach dem Seitenwechsel sorgten dann Dominik Kirchgässner und Maximilian Neumeuer innerhalb weniger Minuten für das 3:0 und die Entscheidung. Den Gästen gelang kurz vor dem Ende noch der Anschlusstreffer.

 

Aufstellung:
Kadir Tokgöz, Simon Kühn, Jannik Hufnagel,Klaus Höhl, Freddy Urbatzka, Alex Avadikyan,  Marcel Alves, Danny Hoferichter, Dominik Kirchgässner, Mario Trojahn, Sinan Sirinaga, Christofaro Cammilleri, Maximilian Neumeuer, Dennis Hilbert, Chris Ihrig

 

Nach sieben Begegnungen ohne Niederlage hat man den Kontakt zur Spitzengruppe nicht ganz abreißen lassen und wird im neuen Jahr nochmals versuchen anzugreifen.

5:2 Heimerfolg

 

Vor allem in der ersten Halbzeit zeigte der FC am Sonntag eine der besten Saisonleistungen. Gelungene Spielzüge und Tore waren Beleg dafür. So stand es zur Pause 4:0 gegen den Tabellenvierten KSV Urberach 1b. 

 

Das 1:0 erzielte Roland Papp nach Ecke von Jannik Hufnagel bereits in der 12. Minute. Angriff auf Angriff rollte gegen das Tor der Gäste und in der 27. Minute schoss Hufnagel das 2:0 nach Vorarbeit von Simon Kühn, der drei Minuten später von Hufnagel bedient wurde und den dritten Treffer erzielte. Papp gelang dann in der 40. Minute aus kurzer Distanz das hochverdiente 4:0. Bis zur Pause hatte der KSV keinen einzigen Schuss aufs FC-Tor abgegeben.

 

Dies änderte sich in der zweiten Hälfte, da der FC einen Gang zurück schaltete. So erzielte Urberach in der 60. Minute mit einem unhaltbaren Freistoß in den Winkel das 1:4, dem Danny Hoferichter in der 73. Minute das 5:1 folgen ließ. Die Vorarbeit kam von Jannik Hufnagel. Schlusspunkt war der zweite Gegentreffer in der 83. Minute.

 

Aufstellung:
Kadir Tokgöz, Simon Kühn, Jannik Hufnagel,Klaus Höhl, Freddy Urbatzka, Alex Avadikyan, Roland Papp, Marcel Alves, Danny Hoferichter, Dominik Kirchgässner, Mario Trojahn, Mario Licata, Christofaro Cammilleri, Maximilian Neumeuer, Dennis Hilbert.

 

Die 1b unterlag dem SV Heubach 1b mit 1:5. Den Treffer erzielte Daniel Perez. 

 

Vorschau

Die 1a erwartet am Sonntag um 14 Uhr zum letzten Spiel des Jahres die SG Raibach/Umstadt 1b. Die 1b ist spielfrei. 

Alte Herren - Jahressitzung

 

Die diesjährige AH-Sitzung findet am Mittwoch, dem 12.12.2018, um 19 Uhr bei Karl Stuckert statt. Wie immer gibt es nach der Sitzung auch einen kleinen Imbiss.

Gymnastikabteilung

Die Übungsstunden mit Sarah Forina sind jeweils freitags ab 18 Uhr in der Sporthalle am Sportzentrum in Reinheim. Interessentinnen sind herzlich willkommen.

Walking

Die Walker walken treffen sich immer mittwochs um 9 Uhr sowie samstags jeweils um 14 Uhr am FC-Sportheim. Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen.

Volleyball

Turnier in Seeheim am 18.11.2018

 

Am letzten Sonntag nahm die Volleyballmannschaft des FC erstmals an einem Turnier des TV Seeheim in der Sporthalle des Schuldorfs Bergstraße teil.

 

Mit 9 Mannschaften wurde die Vorrunde in drei Gruppen à 2 Sätzen gespielt. Die Mannschaft des FC hat hier beide Spiele gewonnen, sodass sich in der Hauptrunde die Gruppenstärksten gegenüber standen.

 

Die Endrunde wurde in 2 Gewinnsätzen ausgetragen.

 

Das erste Spiel gegen ein sehr starkes und junges Team wurde leider verloren, nachdem der erste Satz sehr knapp mit 23:25 und der zweite mit deutlicherem Punkteunterschied abgegeben wurde. 

 

Das letzte Spiel war hart umkämpft. Der erste Satz ging verloren, dafür hat die Mannschaft im zweiten und dritten Satz wieder zu ihrer Stärke zurück gefunden und beide Sätze gewonnen. 

 

Somit hat das Team nach einer sehr guten und konstanten Leistung Platz 2 erreicht. Herzlichen Glückwunsch!

Volleyballer werden Zweiter

 

Beim diesjährigen Merckturnier in Darmstadt konnte das FC Volleyballteam stark aufspielen und erkämpfte sich den 2 Platz. Nur dem späteren Turniersieger musste man sich geschlagen geben.

Die Vorrunde gewann die Mannschaft souverän und zog so als Gruppenerster in die Finalrunde um Platz 1.

Damit war der Platz auf dem Treppchen schon sicher, denn die drei Gruppenersten der Vorrunde spielten um den Turniersieg.Die Pause zwischen Vor- und Finalrunde dauerte 2,5 Stunden und brachte das Team aus dem Spielfluss, weshalb im ersten Finalspiel die erste Niederlage folgte.

 

Zum Glück konnte die Mannschaft das schnell abhaken und zeigte im nächsten Spiel wieder eine sehr gute Leistung. Glückwunsch!

 

Es spielten Martina Klinger, Gesine Willige, Volker Riehl , Tobias Feige , Thomas Ruschig und Georg Hofbauer.

Platz auf dem Treppchen
 

Das FC-Team erreichte beim Volleyballturnier in Aschaffenburg den 3. Platz. In dem sehr spielstark besetzten Turnier spielten 12 Mannschaften in der Vorrunde in 3 Gruppen auf 2 Sätze bis 15 Punkte.

 

Die Ueberauer Volleyballer zogen nach einigen Höhen und Tiefen als 2. in die Endrunde der besten 6 Mannschaften ein. Hier war das Niveau sehr ausgeglichen und die Teams lagen eng beieinander. Schöner Spielaufbau und sichere Angaben glichen temporäre Annahmeschwächen aus, sodass der 3. Platz erreicht werden konnte. Herzlichen Glückwunsch!

2. Platz beim Turnier in Messel

 

Beim mit 12 sehr spielstarken Mannschaften besetzten Turnier in Messel errang die Vertretung des FC den hervorragenden zweiten Platz.

 

Nach 2 Siegen und einem Unentschieden in der Vorrunde, gab es in der Finalrunde (drei Gruppenerste und der beste Zweite) einen Sieg, ein Remis und gegen den späteren Sieger leider eine Niederlage.

 

Mit der dabei waren auch der TV 88 Reinheim (7.) und der TV Zeilhard (10.). Der Tag stand unter dem Motto „70er-Jahre“, da die Abteilung 40 Jahre besteht. Das unten stehende Bild wurde dementsprechend auch mit einer Polaroid-Sofortbildkamera aus dieser Zeit aufgenommen.

Turniersieg beim Beachturnier in Hanau am 01.09.2018

 

Am Samstag nahm die Volleyballmannschaft beim alljährlich stattfindenden Beachturnier in Hanau teil.

 

Es waren 8 Mannschaften gemeldet, und gespielt wurden jeweils 2 Sätze Jeder gegen Jeden. Das erste Match konnte klar gewonnen werden, im zweiten Spiel ging leider ein Satz verloren. 

 

Gegen die nachfolgenden Mannschaften gewann das Team des FC alle Spiele, sodass es für den Turniersieg gereicht hat. Glückwunsch!

 

Es hat viel Spaß gemacht, zumal das Wetter auch perfekt zum Spielen war. Alles in Allem ein schönes Beachabschlussturnier für diese Saison.

 

Gespielt haben: Georg Hofbauer, Reinhold Schachner, Ingolf Schneider und Jutta Baule.

Volleyball - Zweiter Platz in Erbach

Das Turnier fand anlässlich des Wiesenmarktes im Freibad Alexanderbad statt, wo es es 2 sehr schöne Beachfelder gibt

 

Teilgenommen haben 7 Mannschaften, wobei jeder gegen jeden spielte. Von den 6 Spielen wurden 5 gewonnen und eines ging leider verloren, womit man Turnierzweiter wurde, da es kein Endspiel gab.

  

Als letztjähriger Turniersieger musste der FC damit den Wanderpokal leider weiter geben.

 

Es war ein sehr schönes Turnier, an dem man nächstes Jahr bestimmt wieder teilnehmen wird. Beim anschließenden Wiesenmarkt-Spaziergang wurde das Team von einem Starkregen überrascht, was der guten Stimmung aber keinen Abbruch tat.

Volleyball Beachcamp in Cervia

 

Vom 27.05.-03.06. nahmen 6 Spieler der Volleyballabteilung des FC an einem Beachcamp in Cervia an der Italienischen Adria teil.

Das Camp in Italien war mit ca. 40 Teilnehmern ausgebucht und man war in einem guten Hotel direkt am Strand und den Volleyballfeldern untergebracht.

Vormittags war Training, das in Gruppen zu je 8 Spielern mit 1 bis 2 Coaches stattgefunden hat. Die Trainer haben sich sehr gut auf die Gruppen eingestellt und gingen individuell auf jeden ein Es hat viel Spaß gemacht und alle technisch weitergebracht.

Nachmittags konnte man die Plätze zum freien Spielen nutzen und das Gelernte vom Vormittag umsetzen.

In der Woche fanden noch Ausflüge in die nähere Umgebung statt und am letzten Tag wurde ein Abschlussturnier veranstaltet, bei dem beide Herren des FC den 1. und 2. Platz errungen haben. Glückwunsch!

Es hat viel Spaß gemacht, und alle haben neben den sportlichen Aktivitäten Sonne, Sand und Meer und natürlich das gute Essen und den Wein genossen.

Blick vom Sportplatz zu unserem Vereinsheim mit Grillhütte
und mal von oben

übrigens - unser Sportheim mit Biergarten kann man auch für private Veranstaltungen mieten! Näheres findet sich unter dem Link "Vereinsheim".

unser Rasenplatz
frisch gemäht frisch gemäht
Sonnenuntergang

*** Vielen Dank für den Besuch - bis bald! ***