Spielberichte Aktive Saison 2019/2020

Doppeldreier am Heimspieltag

 

Sechs Punkte gab es für den FC am Sonntag. Die 1a besiegte den TSV Kl.-Umstadt 1b deutlich mit 5:1 Toren, während die 1b gegen den SV Hering 1b mit 2:1 die Oberhand behielt.

 

Die 1a erwischte einen Traumstart: Nach 5 Minuten stand es nach Toren von Alexandro Amoroso und Jannik Hufnagel 2:0. Jeweils hatte man sich über rechts durchgesetzt und innerhalb des Strafraums abgeschlossen. Im weiteren Verlauf fingen sich die Gäste und gestalteten die Begegnung ausgeglichen. 

Nach dem Seitenwechsel erzielte Spielertrainer Baci Cicek wieder aus kurzer Distanz das 3:0 und damit war die Entscheidung gefallen. Ziemlich schnell schraubte dann Hufnagel nach jeweiliger Vorarbeit von Mario Trojahn und Giuseppe Licata (Eckball) das Ergebnis auf 5:0; ehe dem TSV in der 78. Minute der verdiente Ehrentreffer gelang.

 

Schwerer hatte es die 1b, die ab der 35. Minute einem 0:1 Rückstand hinterher lief. Großer Einsatz und Kampfgeist führten dann in der zweiten Hälfte durch Miguel Campana und Mario Licata (52. und 76. Minute) zum umjubelten Erfolg.

 

1a mit Fehlstart

 

Eine 2:3 Niederlage musste die 1a im ersten Saisonspiel beim GSV Gundernhausen 1b hinnehmen. In einer zerfahrenen Partie, die auch unter einer schwachen Schiedsrichterleistung litt, entschieden die Gastgeber kurz nach der Pause mit einem Doppelschlag das Spiel.

 

Im ersten Durchgang hatte Jannik Hufnagel die Führung egalisiert. Der Anschlusstreffer von Mario Trojahn (78. Minute) reichte nicht, zudem der FC noch einen Elfmeter vergab. 

In der ersten Pokalrunde erwartete der FC am Sonntag Kickers Hergershausen „Auf dem Sand“.

Gegen den A-Liga Aufsteiger zeigte man eine respektable Leistung, war jedoch in den entscheidenden Situation zu langsam, so dass man zur Halbzeit 0:2 in Rückstand war. Der dritte Treffer der Gäste nach der Pause brachte die Entscheidung. Die wenigen Möglichkeiten des FC blieben leider ungenutzt. Am Ende stand es 4:0 für die Gäste.

Am Sonntag erfolgt der Heimspielauftakt in der Punktrunde. Die 1a trifft um 15 Uhr auf den TSV Kl.-Umstadt 1b, während die 1b um 13.15 Uhr den SV Hering 1b erwartet.

Aktive

 

Trotz früher 1:0 Führung durch Christofaro Cammilleri unterlag man dem TV Fr.-Crumbach mit 1:4. Bis zur Pause hielt man gut mit, ehe dann die Kräfte schwanden und die Zuordnung nicht mehr stimmte.

Erster Sieg

 

Im zweiten Vorbereitungsspiel gelang dem FC der erste Sieg. 4:3 hieß es am Ende bei der DJK/SSG Darmstadt 1b. Nach eher durchwachsenem Auftakt und der Gewöhnung an den Kunstrasenplatz, hatte man dann später mehr Ballbesitz und die bessere Chancenverwertung durch Nico und Kevin Kraut, Dominik Kirchgässner und Mario Trojahn. 

Unentschieden in Ober-Ramstadt

 

In einer ausgeglichenen und unterhaltsamen Test-Partie trennten sich der FC und der FC Ober-Ramstadt 1b 3:3. Trotz der sechs Treffer blieben auf beiden Seiten eine Vielzahl weiterer Möglichkeiten ungenutzt. Für den FC waren Nico Kraut, Christofaro Cammilleri und Dominik Kirchgässner erfolgreich.