Wir sind dabei unsere Homepage zu überar
Wir sind dabei unsere Homepage zu überar

                                                           FUSSBALL-CLUB 1963 UEBERAU 

Herzlich willkommen auf der Homepage des FC 1963 Ueberau!

 

Wir informieren hier über aktuelle Aktivitäten aus unserem Verein und berichten von den Begegnungen unserer Mannschaften.

 

Zudem gibts allerlei weitere Infos, die es zu durchstöbern gilt, wobei wir uns auf konstruktive Hinweise und Anregungen freuen.

 

Für jeden, der sich in seiner Freizeit mit dem runden Leder bewegen möchte, sind wir die richtige Anlaufstelle, da bei uns der Fußball im Mittelpunkt steht. Wir freuen uns über weitere ambitionierte Spieler aller Altersklassen, die Spaß daran haben, mit anderen Fußballfreunden auf dem Rasen zu sein.

 

Wer Interesse an einer Mitgliedschaft hat, kann gerne Kontakt mit uns aufnehmen und/oder beim Training vorbei kommen.

 

Und wer mit dem Fußball nichts anfangen kann, für den haben wir auch Beach-Volleybälle in unserer Abteilung Volleyball. Außerdem kann man bei uns walken, Leichtathletik betreiben und es gibt eine Damengymnastikgruppe.

 

Schauen Sie doch einfach auch mal bei unseren Abteilungen rein.

 

Wir wünschen viel Spaß und freuen uns auf Sie!


FC 1963 Ueberau e.V.



Blick vom Sportplatz zu unserem Vereinsheim mit Grillhütte

        aktuell +++ Ergebnisse +++ Termine +++  

Jahreshauptversammlung 

Die Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen findet am Freitag, dem 7.6., ab 19.30 Uhr im Sportheim "Auf dem Sand " statt. Eingeladen sind alle Mitglieder*innen.

 

Tagesordnung:

 

1. Begrüßung und Eröffnung

 

2. Aussprache zu den vorgelegten Berichten

 

3. Kassenbericht des Rechners

 

4. Bericht der Kassenprüfer

 

5. Entlastung des Vorstandes

 

6. Wahl eines Wahlausschusses

 

7. Neuwahlen des Vorstandes

 

8. Wahl der Kassenprüfer

 

9. Anpassung der Mitgliedsbeiträge

 

10. Verschiedenes

 

Anträge sind bis zum 24. Mai bei Werner Ramge, Neue Straße 5, 64354 Reinheim einzureichen.

Neue Kampfkunst Abteilung beim FC 

Der FC  hat eine neue Abteilung, die das Angebot des Vereins auf interessante Weise ergänzt: Selbstverteidigung. Großmeister Ingo Israel und acht Schwarzgurte beginnen mit der Ausbildung im äußerst effektiven Selbstverteidigungssystem „Close Quarter Combat Systems“. Somit ist der FC der einzige Verein in Deutschland, der dieses System anbietet. 
 

Es werden wirkungsvolle Techniken gelehrt und geübt, die individuell auf die körperlichen Voraussetzungen jedes und jeder Einzelnen abgestimmt werden können. Wer möchte, kann seine Fortschritte in Prüfungen demonstrieren und sich bis zum „Schwarzgurt“ hocharbeiten.

 

Aber auch als allgemeines Fitnesstraining ist der Sport geeignet, vor allem im Bereich Beweglichkeit, Koordination und Reaktionsfähigkeit. Entsprechend wendet sich dieses Angebot an alle Menschen ab 12 Jahren, ausdrücklich auch an Senioren. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, den Umgang mit klassischen asiatischen Waffen zu erlernen. 

 

Weitere Informationen beim Abteilungsleiter W. Brown 0176 99657531 und dem Cheftrainer I. Israel  0172 8743098 . Oder einfach mal vorbei schauen : Mittwochs und Freitags  von 19 bis 21 Uhr in der Halle der Kurt-Schumacher-Schule in Reinheim. 

Aktive 

Aktive

 

Durch den 3:1 Erfolg beim Meister und Aufsteiger Spvgg. Gr.-Umstadt 1b hat der FC sich die Chance auf die Relegationsteilnahme erhalten. Vom Start weg war man am Pfingstsamstag die bessere Mannschaft und ging früh in Führung. Nach dem 3:0 (Torschützen: Fatih Sogan 2 und Fevzi Özkan) schaltete der FC einen Gang zurück und die Gastgeber kamen zum Anschlusstreffer.

 

Vorstandsmitglied Werner Ramge gratulierte vor Spielbeginn den Umstädtern zur Meisterschaft.

Aktive

 

Deutlich mit 8:1 gewann die 1a ihr letztes Heimspiel gegen Vik. Dieburg 1b. Bereits zur Pause war die Begegnung mit 4:0 entschieden. Die Tore schossen Fatih Sogan (4, davon ein Foulelfmeter), Ceyhun Zeyrek, Nico Kraut, Özgür Demir und Leonhard Poljak. Eine gute Leistung im Tor zeigte FC-Urgestein Dominik Kirchgässner, der sein letztes Spiel für die Aktiven machte und  anschließend verabschiedet wurde.

 

Unsere 1b unterlag der SG Klingen 1b knapp mit 3:4.

Aktive

 

Leider gab es auch bei der SG Mosbach/Radheim 3 nichts zu holen und man unterlag durch zwei Gegentreffer in der 31. und 34. Minute mit 0:2. 

Aktive

 

Das 1:2 zuhause gegen die FSV Münster bedeutet für die 1a die erste Niederlage nach langer Zeit. Der Tabellennachbar legte los wie die Feuerwehr und führte nach 15 Minuten bereits mit 2:0. Erst jetzt wachte der FC langsam auf und kam im Zeitverlauf zu guten Möglichkeiten, die nicht genutzt werden konnten. So bedurfte es eines Foulelfmeters in der 43. Minute der den Anschlusstreffer durch Fatih Sogan markierte-allerdings erst im Nachschuss. 

 

In Durchgang zwei verflachte die Partie zusehends, wurde nicklischer und es gab eine Vielzahl an Unterbrechungen. So fiel es dem FC schwer in den Spielfluss zu kommen und man schaffte es leider zu selten die massierte Abwehr der Gäste in Bedrängnis zu bringen. Wir bedanken uns beim Schiedsrichter Wolfgang Purschke für die umsichtige Spielleitung.

Aktive


Mit 4:1 gewann die 1a am Sonntag bei der SG Klingen 1b. Fatih Sogan brachte den FC nach 20 Minuten per sehenswertem Freistoß mit 1:0 in Front. Bis zur Pause erhöhte man auf 3:0. Im zweiten Spielabschnitt standen die tapfer kämpfenden Gastgeber tiefer und es entwickelte sich kaum noch Spielfluss. Die weiteren Treffer schossen Özkan, Petrov und Demir.

Aktive 

 

Mit dem 5:1 Auswärtserfolg beim FC Niedernhausen 1b festigte die 1a den zweiten Tabellenplatz. Bei regem Schneetreiben fand der FC in der ersten Hälfte nicht wirklich gut ins Spiel. So musste ein Foulelfmeter, den Fatih Sogan verwandelte, gegen die kämpferischen Hausherrn für das 1:0 herhalten.

 

Im zweiten Spielabschnitt wurden die Bedingungen besser und der FC ließ Ball und Gegner laufen. Nochmals Sogan, Petrov 2 und Cavus trafen für die 1a zum Endstand.

Aktive

 

Knapper Heimsieg

 

In einer hart umkämpften und zerfahrenen Partie setzte sich der FC am Sonntag mit 1:0 gegen die TG Ober-Roden durch. Das Tor des Tages erzielte Sinan Cavus bereits in der 15. Minute. Latte und Pfosten auf beiden Seiten verhinderten bis zur Pause weitere Treffer. Im zweiten Spielabschnitt scheiterte Fatih Sogan mit der besten Möglichkeit aus 5 Metern am gut reagierenden Keeper der Gäste.

Aktive


Ihre Siegesserie setzte die 1a mit dem 9:0 bei der SG Raibach/Umstadt 1b fort. Man war jederzeit Herr der Lage und gewann auch in der Höhe verdient. Die 1b unterlag mit 1:5 beim TSV WIebelsbach.

Frauenpower bei den Männern!

Nachdem bereits am vorletzten Spieltag Lara und Laura ihre Premiere bei der 1b feierten, gab es in der letzten Partie eine kleine Sensation.

 

Laura Hentschke (s. Bild) erzielte bei der SpVgg. Gr.-Umstadt 1b kurz vor der Halbzeit nicht nur ihr erstes Tor, sondern auch sehr wahrscheinlich das erste Tor einer Frau in einem Männerspiel in Hessen. Ein toller Schuss aus 20m oben rechts in den Winkel. Super Leistung und herzlichen Glückwunsch zu diesem Traumtor! Klasse!! 

FC hilft bei der Integration  von Geflüchteten 

Um Sprachbarrieren zu überwinden braucht es manchmal nur einen Fußball. Der FC hilft bei der Integration minderjähriger Geflüchteter aus der Ukraine. Diese Woche fanden sich unter der Leitung von Milan Nezami einige Jungen und Mädchen sowie einige Eltern für ein erstes Schnuppertraining im Sportzentrum ein und kickten eine lockere Runde. Für Fußball muss man eben nicht dieselbe Sprache sprechen. Klasse! 

 

Wir suchen noch Mädchen und Jungs, die unsere Teams verstärken.

 

Einfach mal vorbei kommen und mitmachen- und die Eltern nicht vergessen....

 

Infos bei Bachi Cicek unter der Nummer 0176/13131323.

Damen-Gymnastik  

Immer freitags finden die Trainingsstunden jeweils von 18 Uhr bis 19 Uhr in der Halle am Sportzentrum in Reinheim statt. Unter der Leitung von Sarah Forina werden Bewegungs- und Fitnessübungem durchgeführt. Neuzugänge sind jederzeit herzlich willkommen.

Volleyball   

Die Volleyballer suchen noch Spieler/innen für ihre Freizeitgruppe (möglichst keine Anfänger). Training ist donnerstags von 19.30 bis 22.00 Uhr in der Halle am Sportzentrum bzw. dienstags auf den Beachvolleyballfeldern in Reinheim. Infos unter 06162/4928.

Walking

Die Walker treffen sich samstags um 14 Uhr an unserem Sportheim. Viel Spaß!

Die Bilder zeigen unsere Walker anlässlich einer Weinprobe bei Edling in Roßdorf und während einer der letzten Übungsstunden. Wer Lust hat mal dabei zu sein, sollte mit Werner Ramge Kontakt aufnehmen - 06162/9167792. Wir freuen uns!

Sportgelände

 

Wir erinnern nochmals daran, dass unser Sportplatz/unser Sportgelände für private Aktionen gesperrt ist.  Auch wenn dabei kein Sport getrieben wird, ist der Aufenthalt verboten.

 

Wir haben die Vorfälle der Vergangenheit bei der Polizei gemeldet, die nun öfter mal vorbei schauen wird. Schön wäre es, wenn uns Spaziergänger und Vorbeikommende zügig informieren, wenn sich auf unserem Gelände etwas tut, damit wir schnell reagieren können. Kontaktaufnahme per Facebook oder Mail an info@fc-ueberau.de. Vielen Dank für eure Mithilfe!

Danke an unsere Helfer

Unser Gelände muss ganzjährig in Ordnung gehalten werden. Dafür sagen wir an dieser Stelle mal kräftig DANKE an unsere fleißigen Helfer! 

Unsere Stehhalle wurde neu angelegt. 

Unser Gelände mal aus einer anderen Perspektive

und mal von oben

übrigens - unser Sportheim mit Biergarten kann man auch für private Veranstaltungen mieten! Näheres findet sich unter dem Link "Vereinsheim".

unser Rasenplatz
frisch gemäht frisch gemäht
Sonnenuntergang

*** Vielen Dank für den Besuch - bis bald! ***

Druckversion | Sitemap
© FC 1963 Ueberau e.V.